Ankunft
X
Abreise
X

Nachbarstädte in der Umgebung, die man gesehen haben muss

APELDOORN!

Apeldoorn liegt am Rande des Nationalparks Hoge Veluwe, dem größten ununterbrochenen privaten Naturschutzgebiet. Neben der schönen Natur, der Ruhe und dem Platz ist Apeldoorn nur einen Steinwurf vom städtischen Treiben entfernt. 

Die Stadt bietet ein breit gefächertes Angebot an Freizeitaktivitäten, ob es nun um Kultur, Sport, Erholung, Shoppen oder andere besondere Aktivitäten geht, in Apeldoorn wird es einem nie langweilig. Auch Kulturliebhaber können aufgrund der vielen Museen und Ausstellungen großartig genießen. Ruhige Atmosphäre, Parks und Grünanlagen sowie historische Gebäude prägen das Bild. 

Apeldoorn, die Hauptstadt von Gelderland, lädt am Rande der Veluwe zu einem Einkaufsbummel mit Stil ein. Wenn es unverhofft regnet bietet das überdachtes Einkaufszentrum 75 Geschäften wobei das Angebot von Möbeln bis zu Mode, von Delikatessen bis zu Geschenkartikeln reicht - alles in edlem Ambiente.

Allerdings ist Apeldoorn wohl am bekanntesten für seine Nähe zur ehemaligen königlichen Sommerresidenz, dem heutigen Landesmuseum Schloss Het Loo.

Den Apenheul ist ein beliebter Affenzoo mit verschiedenen Affenarten, die hier in natürlicher Umgebung leben. Es gibt viel Interaktion zwischen den Besuchern und den Primaten, denn manche dürfen frei herumlaufen.

Der Julianatoren ist ein Familienpark mit Aktivitäten, die auf Kinder von 2 bis 10 Jahre alt ausgerichtet ist.

Also eine Stadt die es Wert ist kennen zu lernen!
 

AMERSFOORT

Amersfoort ist eine der gemütlichsten Einkaufsstädte in den Niederlanden, nur 20 Autominuten entfernt von Harderwijk. In der wunderschönen historischen Innenstadt gibt es viele schöne schmale Straßen mit Geschäften, wie zum Beispiel die Krommestraat, die Langestraat, die Kamp, den Jorisplein und den Eemplein. Die meisten Geschäfte sind die ganze Woche geöffnet.

Was Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie in Amersfoort sind:

  • De koppelpoort, dieses Tor ist Teil der ehemaligen Stadtmauer und ist eine Kombination von Wasser- und Landtor und ist einzigartig in den Niederlanden. Sie können selbst die Tretmühle herumdrehen und so den 2000 Kilogramm schweren Bretterverschlag stemmen.
  • Onze Lieve Vrouwetoren, ist der Blickfang der Stadt und ist einer der höchsten Kirchtürme in den Niederlanden. Der Turm ist Mittelpunkt der Niederlande.
  • Die Wallhäuser, sind auf den Grundlagen der ersten Stadtmauer gebaut worden, nachdem die zweite Stadtmauer im 15. Jahrhundert fertiggestellt war. Sie bilden einen Kreis um die Altstadt und enthalten viele hübsche Häuser. Die historische Altstadt zählt 380 Reichs- und 275 Stadtdenkmäler, unter denen eine sehr alte Synagoge (1727).

Spaziergänge durch das historische Zentrum von Amersfoort sind immer wieder eine besondere Erfahrung. Jeden Wochentag ist es möglich sich einer Stadtwanderung durch die historische Innenstadt unter der Leitung eines erfahrenen Führers von Gilde Amersfoort anzuschließen. Hierfür brauchen Sie keine Reservierung. Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden und beginnt am Fuße des Onze Lieve Vrouwetoren. Die Führungen finden immer statt, unabhängig vom Wetter oder von der Anzahl der Teilnehmer.   

Die Region um Amersfoort ist sehr abwechslungsreich und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Fahrradtouren, Wandertouren und Bootsfahrten.

Amersfoort, auf jeden Fall einen Besuch wert!

ZWOLLE

Zwolle ist eine lebhafte Hansestadt mit einem mittelalterlichen Zentrum. Die Stadt mit einer Vielfalt an Geschäften lädt zum Shopping, zu Kultur-Events und zum Ausgehen ein.

Ein mittelalterliches Zentrum, ein zauberhaftes Theater, hervorragende Restaurants und viele schöne Parks. Zwolle bietet wirklich alles, was man von einer modernen Stadt erwartet und konnte sich doch die Intimität der Vergangenheit bewahren.

Die historischen Fassaden, die Stadtmauern und -türme, das 600 Jahre alte Sassenpoort (Stadttor) und die sternförmig angelegte Stadtgracht, flankiert von beeindruckenden Kaufmannshäusern und Bäumen sind bezeichnend für Zwolle. Die herrlichen Gässchen und die beeindruckenden Festungsanlagen laden dazu ein, diese Stadt zu erkunden. 

Kennzeichnend für die Stadt Zwolle ist der Peperbustoren. Dieser 75 Meter hohe Turm der ‚Onze Lieve Vrouwenbasiliek‘ ist bereits seit dem 14. Jahrhundert ein Wahrzeichen der Stadt. Sie können diesen Turm auch erklimmen und einen herrlichen Ausblick über die Stadt genießen

Besuchen Sie auch eines der zahlreichen kulinarischen Etablissements und kosten Sie regionale Gerichte, wie Zwolse Mosterd (Senf), Peperbuskaas (Käsespezialität), Balletjes (Bonbons) und Blauwvingerkoekjes (Kekse).

Entdecken Sie Zwolle, eine schöne Stadt wo Sie eine tolle Zeit haben werden, und das alles nur eine halbe Stunde entfernt von Het Verscholen Dorp!